Mein Home Workout mit dem Lady Set von Let’s Bands

Hallo!

Als berufstätige Fernstudentin ist es nicht immer einfach, Sport im Alltag unterzubringen. Ich kann mich nicht gut an feste Trainigszeiten in Studios oder Vereinen halten und auch die Fahrtzeit ins Fitness-Studio ist mir zu doof. Deswegen trainiere ich am liebsten zu Hause. Dabei benutze ich verschiedene Quellen, wie z.B. Youtube-Videos oder Apps, die ich Dir gerne in einem weiteren Post vorstelle :)

Vor ein paar Wochen habe ich freundlicherweise das neue Lady Set von Let’s Bands zum Testen zugeschickt bekommen. Das kam wie gerufen, denn Dank einer OP im Sommer konnte ich fast 2 Monate keinen Sport machen und konnte mit den Bändern langsam wieder anfangen, Kraft aufzubauen.

IMG_3946n

Zuerst aber die Fakten:

  • Das Set und die Übungen sind speziell auf die Bedürfnisse von Frauenkörpern und ihren Problemzonen abgestimmt – klingt schon mal super!
  • Das Set besteht aus 3 Gummibändern in verschiedenen Stärken, farblich gekennzeichnet
  • Sie sind super praktisch in einer kleinen Papp-Rolle verstaut, können aber auch im mitgelieferten Netz zum Trainingsort Deiner Wahl mitgenommen werden ;)
  • Verschiedene Übungen sind auch beigelegt

Als ich das Set zum ersten Mal ausgepackt hatte, war ich überrascht, wie klein die Bänder sind. Ich fand sie auch relativ schwer dehnbar, deswegen habe ich mir das leichteste, das rosa Band, genommen und eine kleine Trainigseinheit gestartet.

Das Training hat super geklappt, die Bänder sind auch nicht zu klein, anders als befürchtet :) Man benötigt  relativ viel Kraft um die Übungen vollständig auszuführen und meine Muskeln haben schnell angefangen zu brennen, so wie es sein soll!
Ich kann Dir nur empfehlen, mit einer kurzen Sporthose zu trainieren, da das Band sonst bei manchen Übungen zusammenrutscht und dann etwas weh tut, weil es in das Fet – ähm die Muskeln – einschneidet. Auf der Haut hält es besser und rutscht nicht.

IMG_4127_Fotor

FullSizeRender_Fotor

Ich muss sagen, dass man einige Übungen auch ohne das Band machen kann, weil es meiner Meinung nach keinen besonderen Effekt hat.

Trotzdem finde ich, dass die Bänder eine super Ergänzung zum Home Workout sind, vor allem wenn man ohne Gewichte trainieren möchte.

IMG_3942n

IMG_3943n

IMG_3948n

Hier geht es zur Bestellung des Lady Sets.


 

Sharing is caring: Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Print this pageEmail this to someone

2 Gedanken zu „Mein Home Workout mit dem Lady Set von Let’s Bands

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.