Rezept: Bunter Quinoa-Salat

Hallo!

Heute habe ich seit langem mal wieder ein Rezept für dich! Und zwar einen gesunden und leichten Quinoa-Salat mit Gemüse. Ich liebe Quinoa, Couscous und Bulgur, weil sie alle schnell gemacht sind, dazu fast alles passt und sie die gesündere Variante von Reis sind  ;)

quinoa salat

Du brauchst (2 große oder 4 kleine Portionen):
  • 250 gr. Quinoa (ich habe „Quinoa dreierlei“ von dm, der normale geht aber auch)
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Hand voll Cocktailtomaten
  • 1 – 2 Paprika
  • 1 Dose Mais
  • 5 – 6 Blättchen Minze
  • 1 Zitrone
  • 1 – 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver oder -flocken
  • 300 gr. Hähnchen- oder Putenbrust (optional)
Zubereitung:

Den Quinoa nach Packungsanleitung kochen und zur Seite stellen. Alle anderen Zutaten bis auf die Zitrone klein schneiden und in eine Schüssel geben. Quinoa untermischen (darf auch noch warm sein). Den Saft der Zitrone und das Olivenöl darüber geben, mit Salz, Pfeffer und wer mag Chili würzen. Fertig ist die vegetarische Variante! Wer Fleisch dazu möchte, kann noch Putenbrust in kleine Stücke schneiden, anbraten und lecker würzen (ich habe Tandoori-Gewürz genommen). Anrichten und genießen :)

quinoa salat

Den Salat kann man auch super für zwei Tage machen und dann mit zur Schule/Uni/Arbeit nehmen. Du kannst die Zutaten natürlich auch variieren und z.B. noch Gurke oder Ananas dazu tun. Das ist das schöne an solchen Salaten!

Ich freue mich, wenn du das Rezept ausprobierst!


 

Sharing is caring: Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Print this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.